Archiv für März, 2008

4. März 2008

Segelrevier Cote d’Azur

geschrieben von admin

Wie schon auf unserer Homepage einmal erwähnt hat Frankreich neben der Bretagne noch ein einzigartiges und überaus bekanntes Segelrevier zu bieten. Und zwar ist die Rede von der Cote d’Azur, Frankreichs Mittelmeerküste im Süden des Landes. Auch hier ist ein Sportbootführerschein See für den Skipper absolute Pflicht beim . Die beste Reise- und Segelzeit liegt an der Cote d’azur zwischen April und August, doch kann man je nach Wetterlage auch Glück haben und bis in den Oktober hinein auch schon einmal den ein oder anderen Segeltörn machen können.

Unser Tipp als Segeltörn für diese Region Frankreichs liegt hierbei auf einem einwöchigen Segeltörn, der aber, sofern man sich die einzelnen Orte einmal etwas ansehen möchte, auch ohne Probleme auf zwei Wochen ausgedehnt werden kann ohne dabei an Charme und Schick zu verlieren. Los gehts in St.Raphael etwas südlich gelegen von Cannes und Nizza, so dass auch eine leichte Anreise, beispielsweise mit dem Flugzeug garantiert ist.  Natürlich ist St.Raphael auch Zielpunkt unseres Törns. Weitere Orte die wir uns für euch ausgedacht haben sind:

St.Tropez – Antibes – Port Cros Lese den ganzen Artikel »

Tags:, , ,

Verwandte Artikel

4. März 2008

Segeltörn ab Antalya

geschrieben von admin

Antalya ist gerade bei uns in Deutschland bei vielen leuten nur wegen diverser Cluburlaubsangebote ein Begriff, doch macht gerade diese Region derzeit in Sachen und Segelrevier immer mehr von sich reden. Auch wir haben hier schon im letzten Jahr unsere Erfahrung gesammelt und können nur sagen das wir unseren einwöchigen Segelausflug keinesfalls bereut haben. Als perfekten Termin können wir den Juni und den Juli nennen, denn da stimmt einfach alles, angefangen von der Temperatur über Wassertemperatur bishin zur Länge der Sonnenuntergänge. Aber genug davon mal gerede, in der Region um Antalya, wo sich auch unser Segeltörn auf Reisen begibt, finden sich auch neuline in Sachen schnell zu recht, so dass wirklich jeder Segler hier froh wird. Als kleinen Tipp vorneweg möchten wir euch sagen, dass man am besten zuvor noch eine Woche nur in Antalya bleibt, um das leckere Essen und das Leben dort zu genießen.

Unsere Route die wir euch nun hiermit einmal vorstellen möchten ist auch die Gleiche wie wir sie selbst im letzten Jahr unternommen haben, aber seht doch am besten einmal selbst:

Antalya - Kemer - Sazak Bucht - Demre - Kekova - Ayisigi Bucht - Antalya Lese den ganzen Artikel »

Tags:, , ,

Verwandte Artikel

4. März 2008

Jetzt möchten wir euch an dieser Stelle auch gleich einmal die zuvor schon angesprochene zweite Segelroute mit Ausgangs- und Endpunkt Bodrum in der Türkei vorstellen und euch wärmstens ans Herz legen. Neben Bodrum liegt vor allem der Schwerpunkt noch auf Didim, aber seht und lest am besten selbst.

Am besten gleich einmal zur Route, bevor wir hier noch weitere wichtige Wörter verlieren werden. Unsere zweite Route um Bodrum legt sich wie folgt fest : Bodrum -  Kiremit Island - Gümüslük - Didim - Iassos - Ince Burun - Bodrum Lese den ganzen Artikel »

Tags:

Verwandte Artikel

4. März 2008

Segeltörns auf Fuerteventura

geschrieben von admin

Fuerteventura ist wohl jedem Deutschen als Urlaubsziel bekannt, jedoch wissen nur die wenigsten, dass die östlichste Insel der spanischen Kanaren auch eines der besten Segelreviere der Welt darstellt. Heute möchten wir von -Infos.de euch genau aus diesem Grunde einmal zwei Segeltörns bzgl. der Insel Fuerteventura vorstellen. Unser Ausgangspunkt ist hierbei in beiden Fällen der Hafen von Rosario.

Beginnen möchten wir mit einem Tagestörn, der gerade einmal an die 30 Seemeilen beträgt und daher auch gerade für Neulinge in diesem Segelrevier einen idealen Einstieg bietet um sich mit den klimatischen Verhältnissen vor Ort vertraut zu machen. Ziel ist beim Eintagestörn der Hafen von auf Lanzarote, der Nachbarinsel von Fuerteventura. Lese den ganzen Artikel »

Tags:

Verwandte Artikel

4. März 2008

Der neue Segeltrend - Mitsegeln

geschrieben von admin

wird immer beliebter hierzulande und auf der Ganzen Welt, was sicherlich auch daran liegt, dass die Kosten für Ausbildung und Schiff für immer neue Personen und Gesellschaftsschichten erschwinglich und erstrebenswert ist, doch gibt es einem Bereich beim der derzeit alle Wachstumsrekorde knackt und immer beliebter wird - Die Rede ist hierbei vom Mitsegeln. Lese den ganzen Artikel »

Keine Tags zu diesem Beitrag.

Verwandte Artikel