Mitsegler gesucht - tolle Möglichkeiten

Autor: admin
28. Mai 2009

Kein Geld für eine Yachtcharter oder gar eine eigene Yacht? Sie sind noch nicht so vertraut mit dem Segeln und benötigen ein wenig Unterstützung, möchten aber nicht viel Geld für einen Skipper ausgeben? Auch hierfür gibt es eine kostengünstige Lösung. Das Zauberwort heißt: !

Im Internet sind zahlreiche Mitseglerbörsen zu finden, hier wird Hilfe gegen einen Kojenplatz geboten - eine günstige Lösung für beide Parteien. Bootsbesitzer suchen hier online nach möglichen Mitseglern, die ihnen bei ihrem geplanten Törn ein wenig unter die Arme greifen. In den meisten Fällen wird ein kleiner Unkostenbeiträg fällig, der sich allerdings im unteren Preisrahmen bewegt und der Bordkasse für den Einkauf von Verpflegung zugute kommt.

Natürlich sind auch hier hin und wieder scharze Schafe zu finden, die das Prinzip von nicht so ganz verstanden haben und zu ihren Gunsten ausnutzen. Bei ihnen hat es nichts mehr mit einer Mitseglerbörse zu tun, sondern eher um eine teuer bezahlte Kojencharter.

Bevor man sich für einen so kostengünstigen Segeltörn entscheidet, sollte allerdings die “Chemie” untereinander abgeklärt werden. Schließlich verbringt man hier keinen Cluburlaub, bei dem man sich zurückziehen kann, wenn einem seine Miturlauber nicht gefallen. Auf engstem Raum ist ein stimmiges Verhältnis daher immens wichtig, um einen gelungenen Segeltörn zu erleben.

Mitseglerbörsen bieten eine hervorragende Möglichkeit, um seine eigenen Segelkünste zu verbessern und in unbekannte Reviere vorzudringen - und mit etwas Glück findet man hier Segelfreunde fürs Leben!

Bookmarken bei:
  • Digg
  • del.icio.us
  • Facebook
  • Google
  • MisterWong.DE
  • Yigg
  • LinkArena
  • Live
  • StumbleUpon
  • Technorati
  • Webnews.de
  • YahooMyWeb
Tags:, , , , ,

Verwandte Artikel

Tags: , , , , ,


Hinterlassen Sie einen Kommentar